Baseball@SVA

Die Wurzeln der Schlagsportart Baseball liegen in Nordamerika und reichen bis ins 18. Jahrhundert zurück.  Baseball erfreut sich innerhalb Europas einer immer größer werdenden Beliebtheit und zählt weltweit mit ca. 200 Mio. Aktiven zu einer der populärsten Sportarten. 

Weitere Infos erhaltet ihr unter:

Homepage der „Aichelberg Indians“ www.aichelberg-indians.de
Facebook „Fan-Page“ www.facebook.com/AichelbergIndians
Instagram Seite: https://www.instagram.com/aichelberg_indians 

Das amerikanische Baseball ist aus europäischen Schlagball-Varianten des 18. Jahrhunderts hervorgegangen. Auswanderer brachten das Spiel in die Vereinigten Staaten, wo ab Mitte des 19. Jahrhunderts die heutigen Regeln entwickelt wurden.

Das Spiel Brennball ist eine stark vereinfachte Variante von Baseball und kann als Ausgangspunkt für das Verständnis des Baseballs dienen. Auch Cricket ist trotz vieler Abweichungen im Detail, relativ eng mit dem Baseball verwandt. 

Baseball wird von zwei Teams zu je neun Spielern gespielt. Mehrfach abwechselnd hat ein Team das Schlagrecht (Offense) und kann Punkte (Runs) erzielen, während das andere Team in der Verteidigung (Defense) das Feld verteidigt und den Ball schnell unter Kontrolle zu bringen versucht. Ziel des Spiels ist es, mehr Runs zu erzielen als der Gegner. Die Spieler der Offense versuchen, den von der Defense geworfenen Ball zu schlagen und anschließend gegen den Uhrzeigersinn den nächsten sicheren Standpunkt (Base) zu erreichen. Wenn die Spieler der Defense den Ball schneller unter Kontrolle bringen, können sie dies verhindern und der Spieler der Offense scheidet aus. Wenn ein Spieler der Offense den Ball nicht trifft oder sich nicht auf einer Base befindet, kann er durch Berührung mit dem Ball aus dem Spiel genommen werden (out).  

Ein Run wird erzielt, wenn ein Spieler der Offense alle drei Bases passiert und seinen Ausgangsstandpunkt (Home Plate) wieder erreicht hat. Wenn vom Team der Offense drei Spieler out sind, wechseln beide Mannschaften. Ein Durchgang (eine Mannschaft spielt Offense und Defense) wird als Innings bezeichnet. Nach neun Innings endet das Spiel, außer es steht unentschieden! Dann müssen so viele extra Innings gespielt werden, bis ein Sieger fest steht.

Das Baseball- und Softball Team in Aichelberg nennt sich die „Aichelberg Indians“ und nimmt aktuell (Saison 2024) mit 2 Baseballteams im Ligabetrieb teil. Die erste Mannschaft spielt seit 2 Jahren in der Landesliga und ist immer wieder erfolgreich in der Pokalrunde. Das Jugendteam, welches Spieler bis 16 Jahre umfasst spielt in der Jugendlandesliga, will dort angreifen und siege nach Hause bringen. 
Für diejenigen die es gerne etwas lockerer angehen lassen wollen, bieten die Aichelberg Indians auch ein Mixed-Softball-Team. Hier geht es vor allem um den Spaß und den Sport für jedermann. Es eignet sich supergut als Einstieg und  jeder ist herzlich willkommen in ganz entspannter Atmosphäre den Sport kennenzulernen. Zur Erklärung: Softball ist eine abgewandelte Form von Baseball. Mit einem etwas größeren Ball, einer anderen Wurfart des Pitchers (Werfer) und kürzeren Distanzen kommt relativ schnell ein Spiel zustande.
Gerne darf jede und jeder den Sport ausprobieren (egal ob Vorerfahrung oder nicht)
und sich selbst davon überzeugen. Dafür einfach über die Homepage der Baseballer oder über Social Media Kontakt aufnehmen. Die Spieltermine sind auf den Social Media Seiten, sowie auf deren Homepage ausgeschrieben und der Eintritt ist frei.

Baseballregeln zum download hier.

Mobirise
Mobirise
Mobirise
Addresse

Sportverein Aichelberg e.V.
Am Bunzenberg 2
73101 Aichelberg
Anfahrtskizze

Kontakt

Für Anfragen benutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

Mobirise web maker - Find more